Profitieren Sie jetzt vom Digitalbonus Bayern!

Wir nutzen Cookies, damit Sie auf unserer Webseite bestmögliche Erfahrungen machen können - durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu | unsere Datenschutzinformationen

08.03.2018

Mit dem Förderprogramm Digitalbonus unterstützt der Freistaat Bayern kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, sich für die Herausforderungen der digitalen Welt optimal aufzustellen. Dieses Förderprogramm eignet sich somit ideal zur Kombination mit Projekten im Bereich Informationssicherheit, wo wir gemeinsam mit Ihnen gerne die bestmögliche Lösung für Ihr Unternehmen identifizieren und realisieren.

Wer bekommt die Förderung?

Einen Antrag stellen können kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit einer Betriebsstätte in Bayern. Dort muss die geförderte Maßnahme auch zum Einsatz kommen. Ob Ihr Unternehmen ein kleines oder mittleres
Unternehmen ist, hängt von der Mitarbeiterzahl und dem Jahresumsatz oder der Bilanzsumme ab.

Ob Ihr Unternehmen ein kleines oder mittleres Unternehmen ist, hängt von der Mitarbeiterzahl und dem Jahresumsatz oder der Bilanzsumme ab.


KLEINE MITTLERE
Mitarbeiter < 50 < 250
Jahresumsatz ≤ 10 Mio. Euro ≤ 50 Mio. Euro
Bilanzsumme ≤ 10 Mio. Euro ≤ 43 Mio. Euro

Für was bekomme ich die Förderung?

Der Digitalbonus unterstützt 

  • Entwicklung, Einführung oder Verbesserung von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen, durch Informations- und Kommunikationstechnologie (Software und Hardware) sowie Migration und Portierung von IT-Systemen und IT-Anwendungen im Unternehmen
  • Einführung oder Verbesserung der IT-Sicherheit im Unternehmen

Gefördert werden Ausgaben für Leistungen externer Anbieter und die zur Umsetzung der Maßnahme notwendige Hard- und Software.

Wie viel Förderung kann ich erhalten?

  • Digitalbonus Standard: Zuschuss für Digitalisierungsmaßnahmen und IT-Sicherheit (bis zu 10.000 €)
  • Digitalbonus Plus: Zuschuss für Digitalisierungsmaßnahmen mit besonderem Innovationsgehalt (bis zu 50.000 €) 
  • Digital Kredit: Zinsverbilligtes Darlehen zusätzlich oder alternativ zu den Digitalbonus-Zuschüssen (bis zu 2 Mio. €)

Wie komme ich zur Förderung?

Die Bezirksregierung ist Ihr Anspechpartner für den Digitalbonus.

  • Bei den Zuschussvarianten entscheidet Ihre Bezirksregierung direkt über die Förderung.
  • Beim Digitalkredit sind zusätzlich die Hausbank und die LfA Förderbank Bayern eingebunden.

Ihre Förderung beantragen Sie online unter: www.digitalbonus.bayern

Dort finden Sie auch nähere Informationen zum Verfahren.

Weitere Informationen zum Förderprogramm und zur Antragsstellung gibt es auf der Webseite des Digitalbonus Bayern.


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie haben noch Fragen?

nfd-kttrd

Rufen Sie an:

+49(0) 911 / 81 636-0

Fax

+49(0) 911 / 81 636-30

Logo Kutter Orga
 

Microsoft Partner - Silver Application Development

KUTTER GmbH -  Sonnenstraße 2  -  D 90471 Nürnberg