Willkommen zur
neuen Dimension der Videoüberwachung

Anwenderbericht

Smarte Videosicherheit
bei pompl direkt e.K.

Anforderung

Seit mehr als 25 Jahren ist Pompl direkt e.K. der Spezialist für Kleinserien und Spezialverpackungen vor allem für die Branchen Pharma und Kosmetik. Zu den besonderen Anforderungen dieseBranchen gehören nicht nur höchste Sicherheit in Sachen Reinheit, sondern auch einen lückenlose Dokumentation des Zutritts zu den Betriebsgebäuden. Mit dem Neubau eines größeren Geschäftsgebäudes und Lager im neuen Gewerbegebiet von Hiltpoltstein entschied sich der Gesellschafter-Geschäftsführer Michael Pompl für innovative und kosteneffiziente Videosicherheitslösung von SMART PROTECTOR. Besonders die niedrigen Investitionskosten und der einfache und komfortable 24/7 Zugriff auf alle Events haben ihn überzeugt.

Lösung

Zur Überwachung des neuen Unternehmenssitz nutzt POMPL direkt e.K. die Cloud basierende Video as a Service-Lösung SMART PROTECTOR und Netzwerk-Kameras von Axis. Über das Webportal hat eine komfortable Ansichtsmöglichkeiten der verschiedenen IP-Kameras und kann auf die aufgezeichneten Ereignisse gezielt nach Wochentag und Uhrzeit zugreifen. Mit der mobilen App (für IOS und Android) bietet die Videoüberwachungslösung die optimale Absicherung des Objekts und eine lückenlose Aufzeichnung wer das Grundstück betritt und ob sicherheitsrelevante Vorgänge vorliegen.

Michael Pompl im Interview

„Die abschreckende Wirkung der Videokameras hat sich schneller bewährt als gedacht, nicht mal 2 Wochen nach der Installation der SMART PROTECTOR Videolösung wurde in allen Nachbargebäuden eingebrochen, nur nicht bei uns. Die Investition hat sich alleine dadurch schon rentiert“


KUNDE

POMPL direkt e.K. www.pompl-direkt.de

ORT

Hiltpoltstein

BRANCHE

Spezialverpackungen für Pharma und Kosmetik

PROJEKTZEITRAUM

Oktober 2016

PROJEKTZIEL

Zutrittsdokumentation und Überwachung des Außenbereichs