AIDA-NEWS:
Wissenswertes,
Fakten und Events

Was gibt's Neues? Das gibt's Neues.

SEPTEMBER 2017 — AIDA ORGA — INFOPOST 2/2017

Lesen Sie in der Infopost aktuelle Informationen u.a. zum Thema: AIDA GEO Spielplatzkontrolle, AIDA Infocenter, neuer Leser L170 oder das neue AIDA Dashboard


SEPTEMBER 2017 — AIDA ORGA — KOMMUNAL TOPINFORM

Mobile Erfassung entlastet die Verwaltung 
AIDA Zeiterfassung für den öffentlichen Dienst / Berücksichtigung von TVÖD, TV-L und TVV:
Speziell für den öffentlichen Dienst bietet AIDA ORGA eine Vielzahl von bedarfsgerechten Lösungen rund um das Thema Zeitwirtschaft oder Zutritfskontrollanlagen, online wie offline. Die meisten Verwaltungen setzen zur Protokollierung der Arbeitszeiten ein klassisches sfationäres Erfassungsgerät ein, an dem mit RFID-Transpondern gebucht wird. Aber nicht überall sind die Voraussetzungen für solche Geräte gegeben...


Juni 2017 — AIDA ORGA — Kommunal Topinform

Offnungszeiten vorausschauend planen 
Mit AIDA ORGA können auch Zutritte zuverlässig kontrolliert werden Schulen, Rathäuser oder Volkshochschulen haben Öffnungszeiten, die sich phasenweise ändern: Ferien, Kurszeiten, Anmeldezeiten, Bürozeiten. Mit Aida können diese Öffnungszeiten auf dem Kalendarium im Voraus geplant werden...


Mai 2017 — AIDA ORGA — KommunalTechnik Live dabei

Grünflächenpflege in Willingen - Erfrischung gefällig? In Willingen im Upland dauert es etwas länger, bis der Frühling Einzug hält. Doch dann werden die Grünflächen professionell in Schuss gehalten, um ein attraktives Stadtbild für die Touristen und Bürger zu erhalten. Redakteurin Maren Schlauß war einen Tag bei diesen Arbeiten live dabei.


APRIL 2017 — AIDA erneut als Best of 2017 ausgezeichnet

Der Innovationspreis-IT wird seit 2004 für innovative und praxis-orientierte Lösungen verliehen, die zur Effizienzsteigerung in mittelständischen Unternehmen beitragen. Tausende Bewerbungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden für den Innovationspreis-IT 2017 eingereicht. Die Besten wurden ausgezeichnet. Mehrere Lösungen von AIDA ORGA bekamen gleich in zwei Kategorien das Signet Best of 2017 verliehen. In der Kategorie "Human Resources" konnte sich AIDA ebenso platzieren wie in der Kategorie "Apps" und freut sich zum sechsten Mal in Folge über das Signet Best of in diesen Kategorien.

Wolfram Franke, Geschäftsführer von AIDA ORGA, ist sehr zufrieden: " Mehr als 8000 Kunden deutschlandweit - die Zahl spricht für sich. Die Auszeichnung Best of für unsere web-basierten Lösungen ist eine zusätzliche Bestätigung dafür, dass AIDA Innovationen bedarfsgerecht und anwenderfreundlich sind. Und dass wir im Zeitalter der Vernetzung mit unseren intelligenten Web Lösungen den Nerv der Zeit getroffen haben."


APRIL 2017 — AIDA ORGA — KOMMUNE21

Sicherheit und Kontrolle: Das Unternehmen AIDA ORGA bietet Lösungen für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle an. Ob die Daten online oder offline, per APP oder am Terminal erfasst werden, entscheidet die Kommune selbst...


FEBRUAR 2017 — AIDA ORGA INFOPOST 1/2017

Lesen Sie in der Infopost aktuelle Informationen u.a. zum Thema: AIDA Leistungserfassung im Bauhof Willingen, AIDA Webterminal T1670 mit Antragswesen, Roter Feuerwehrschlüssel...


Januar 2017 — AIDA ORGA — Bayerischer Staatsanzeiger Nr. 2

Der zuverlässige Schutz von öffentlichen Gebäuden, Schulen, Kindergärten, Räumen, Daten und Sachwerten, wird zunehmend wichtiger. Mit AIDA Zutrittsberechtigung organisiert, sichert und dokumentiert man den Zugang in der Verwaltung flexibel und professionell...


FörderNetzWerk SV Schwaig: Schwaig siegt 3:0 – grandioser Hintergrund für ein grandioses Ergebnis

(Schwaig). Das neue Jahr begann für die Zweitliga-Volleyballer des SV Schwaig mit einem Paukenschlag sondergleichen: Vor der Rekordkulisse von 710(!) Fans gelang dem SVS ein verdienter 3:0-Erfolg (25:22, 25:20, 25:23) über den Tabellenführer aus Eltmann. Angesichts der noch nie da gewesenen Besucherzahl erhielt das Gemeindetreffen der fränkischen Volleyballszene einen unvergesslichen Charakter, bei dem es irgendwie auch um diesen Sport ging.

Ausnahmezustand vor und in der Hans-Simon-Halle am Mittelbügweg: Zu ungewohnter Zeit, nämlich bereits neunzig Minuten vor Spielbeginn, standen die Fans in klirrender Kälte vor der Halle Schlange. Ihr Anlass: Zum ersten Mal in der 50-jährigen Schwaiger Vereinsgeschichte – also treffend im Jubiläumsjahr 2017 – trat der SVS als Tabellenzweiter gegen einen -ersten an. Eine halbe Stunde vor Anpfiff war die Halle krachend voll; es folgte das Spitzenspiel der 2. Bundesliga Süd.

 Favoriten waren die Oshinos Eltmann

Die Favoritenrolle dieses 14. Spieltages war nichtsdestotrotz klar: Die Oshino Volleys – begleitet von mindestens 100 eigenen, lärmenden Fans – kamen nicht nur als Spitzenreiter. Sondern (nach wie vor) als Meisterschaftsfavorit und in ihren bis dato zwölf Spielen zehn Mal siegreich. Und erst im Nachhinein stellte sich heraus, dass die Derbygäste an diesem 7. Januar bloß „mit Wasser kochten“: Bereits im Hinspiel hatte sich gezeigt (beim knappen 2:3), dass für die Schwaiger damals mehr „möglich“ gewesen wäre. In der Gelben Halle nun, nach gerade mal 76 Minuten Nettospielzeit, bestätigte sich: Es begegneten sich zwei Teams auf Augenhöhe. Fair. Mit Respekt. Beinahe gleich stark. Und beide vor der tollen Kulisse gleichsam auf enormer Adrenalinstufe.

Allerdings schien es von Anfang an, als seien die Gastgeber – im übrigen vor der TV-Kamera des „FrankenFernsehen“ – besser aus der Neujahrspause gekommen: Trainer Jozef Janosik hatte seine gelbblaue Truppe voll auf Angriff gepolt. Zu verlieren hatte sie nichts. Über 5:3, 14:13 und 20:19 begannen die Schwaiger furios und völlig konzentriert; die für alle Beobachter „unfassbare Zuschauermasse“ lautstark im Rücken.

Noch nie zuvor hat es in der Gelben Halle eine solche, gleichsam erstliga-reife Kulisse gegeben –, und derart motiviert, zwang der SVS auch im zweiten Satz (über 5:4, 15:12 und 21:18) die Unterfranken rigoros und mit phantastischen Blöcken in die Knie. Und obwohl die Gäste bei 6:5, 8:6 und 10:10 (aus ihrer Sicht) zwischenzeitlich gut im Rennen lagen, musste sie dennoch den zweiten Durchgang abgeben. Zu viele Eigenfehler, Fehlaufschläge, zu „löchrige“ Blöcke gingen auf ihr Konto.

Satz Nummer drei dann – oft eher „Sorgenkind“ der Schwaiger Gemüter – schloss sich den ersten beiden sang- und klanglos an: Lange Zeit liefen die Gelbblauen zwar einem Rückstand hinterher (0:2, 4:5, 7:8, 9:10, 11:12). Doch an diesem Abend – der wahrlich nicht „der“ der Gäste war – führten sie ihre Chance mit einem konstanten Kraftakt doch zu einem überraschend klaren Ergebnis: Über 13:12, 18:18 und 22:22 machten sie den Sack mit 25:23 konsequent zu. Was für ein Winterdienst also, was für eine grandiose Werbung für den Volleyball: Als ob der draußen einsetzende Schneefall die Schwaiger Jungs inspiriert hätte, schoben sie ihre konsternierten Gäste mit einem 3:0-Pflug schnurgerade vom Spielfeld. Der letzte so deutliche Erfolg gegen die Oshinos rührte vom Oktober 2014.

Ein riesiger Erfolg – und beste Werbung

Die Sieges-Stimmung in der Halle muss nicht beschrieben werden; auch die traditionell schwarz gekleideten Eltmanner zollten dem Ergebnis fair Tribut: An diesem Abend waren die Gelbblauen einfach die Besseren.

Co-Trainer Michael Raddatz bilanzierte nicht nur eine „super Leistung“, sondern auch, dass die Mittel- den Unterfranken „wenig Platz zur Entfaltung“ boten. Die Oshinos waren an diesem Samstagabend, so sein Fazit, mit denen aus dem Hinspiel wenig vergleichbar. Und seinerseits hatte sich SVS-Trainer Janosik von der vermeintlichen Übermacht der Angereisten gar nicht erst anstecken lassen, wie er erzählte: „Wir achten nicht auf Statistiken. Wir gehen unseren Weg, spielen unser System.“ Und nachdem die Gäste so abgefieselt wurden, so sagt er stolz: „Es hat heute funktioniert.

Dem Urteil schloss sich SVS-Kapitän Florian Tafelmeyer an, der zum ersten Mal in dieser Saison zum „Most Valuable Player“ gewählt wurde – innerhalb eines Schwaiger Teams freilich, das nicht nur einen tatsächlich „unvergesslich gelben“ Abend bescherte, sondern vom ersten bis zum letzten Mann (ob auf dem Feld oder in der Reserve) dem hohen Druck mit Bravour standhielt. Alle können schließlich sagen: „7.1.17 – 700. Ich war dabei!“ Es war für Schwaig der nunmehr zehnte Sieg, der sechste daheim, der vierte mit 3:0. Gesammelt sind jetzt 30 Punkte für den weiterhin zweiten Tabellenplatz (weiter hinter Eltmann). Die Gelbblauen sind in dieser tollen Saison 2016/17 nach wie vor ungeschlagen in eigener Halle. Und wie geht es weiter? Am nächsten Wochenende in Mainz, bevor am 21. Januar das nächste Heimspiel ansteht: gegen L.E. Leipzig.


November 2016 — AIDA ORGA — kommunalinfo24

Elektronische Winterdienstdokumentation mit AIDA GEO - Gut gerüstet für Schnee und Eis


Oktober 2016 — AIDA ORGA — Kommune21

Gadgets für Zeitdaten: Die Zeiterfassung muss nicht immer an einem stationären Zeiterfassungsgerät erfolgen. PC, Tablet und Smartphone sind ebenso geeignet wie Telefon oder Barcodescanner. AIDA ORGA entwickelt dazu kontinuierlich intelligente Lösungen für die Personalarbeit...


September 2016 — AIDA ORGA Infopost 2/2016

Lesen Sie in der Infopost aktuelle Informationen u.a. zum Thema: Stadtwerke Lünen setzen auf AIDA, Sanktionslisten-Prüfung, Neue Weboberfläche Mitarbeiterportal...


September 2016 — AIDA ORGA — KOMUNAL TOPINFORM

Den Winterdienst in Echtzeit im Blick — Elektronische Winterdienstdokumentation mit AIDA GEO lässt sich auch im Sommer nutzen
Der nächste Winter kommt und dann haben die kommunalen Bauhöfe alle Hände voll zu tun. Da wünscht sich so manchen ein Bauhofleiter endlich eine elektronisch geführtes Räum- und Streubuch...


JULI 2016 — AIDA ORGA wird bei der DATEV offiziell als Anbieter mit DATEV-Schnittstelle geführt.

Auf dem DATEV-Marktplatz als Zeiterfassungssoftware gelistet, verfügt AIDA ORGA über eine von DATEV als technisch fehlerfrei beurteilte Schnittstelle zur DATEV-Lohnabrechnungssoftware.

DATEV-Schnittstellen

DATEV LODAS
DATEV Lohn und Gehalt

Über DATEV

Die DATEV eG, Nürnberg, ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten.
Über den Kreis der Mitglieder hinaus zählen auch Unternehmen, Kommunen, Vereine und Institutionen zu den Kunden.
Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Sicherheit sowie
Organisation und Planung.

JULI 2016 — AIDA ORGA — der gemeinderat

Bauhof-Software - Effizient arbeiten

Im Bauhof gibt es eine Vielzahl an Verwaltungsabläufen. Sie lassen sich durch eine intelligente Software-Lösung mit kaufmännischer Abwicklung deutlich vereinfachen....


JUNI 2016 — AIDA ORGA — SicherheitsPraxis

Evakuierungslisten per Zutrittskontrolle - Was ist eigentlich los im Haus? Wer ist da und wer nicht? Und wer hält sich gerade wo auf? Diese Fragen stellen sich nicht etwa Firmenchefs aus reinem Kontrollwahn, sondern in einer Gefahrensituation, etwa einem Brand, können die Antworten lebensrettend sein...


Juni 2016 — AIDA ORGA — Komunal Topinform

Sicherheit hat viele Seiten — AIDA ORGA bietet Lösungen für Evakuierungen und Besucherverwaltung 
Die Zutrlttsberechtigung-Software der AIDA ORGA sorgt dafür, dass nur jene Personen die Unternehmensräume betreten, die sie auch betreten sollen. Andererseits vereinfacht sie im Gefahrenfall das Evakuieren. So wird sowohl das Betreten als auch das Verlassen von Unternehmensbereichen dank der Software sicher gesteuert.


Mai 2016 - AIDA ORGA - AIDA Lösungen von Initiative IT Mittelstand als Best of 2016 ausgezeichnet

Der Innovationspreis-IT wird seit 2004 für innovative und praxis-orientierte Lösungen verliehen, die zur Effizienzsteigerung in mittelständischen Unternehmen beitragen. Insgesamt 4000 Bewerbungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden für den Innovationspreis-IT 2016 eingereicht. Die Besten wurden ausgezeichnet.

 Die web-basierten Lösungen von AIDA ORGA bekamen gleich in zwei Kategorien das Signet Best of 2016 verliehen.

In der Kategorie "Human Resources" erreichte AIDA mit dem Produkt AIDA mobiles Tableau eine Platzierung und freut sich zum fünften Mal in Folge über das Signet Best of in dieser Kategorie.
 
Genauso erfreulich ist die Best of Auszeichnung in der Kategorie "Apps" für die Lösung AIDA Smartphone Terminal. Sie wurde für Kleinstfilialen und Außenbüros ohne Netzwerkanbindung entwickelt: Die AIDA App für Personalzeitmanagement wird im Home Screen Modus auf einem NFC-Smartphone installiert. Am NFC-Leser der Smartphones werden mit einem RFID-Ausweis Kommen und Gehen gebucht.

Wolfram Franke, Geschäftsführer von AIDA ORGA, ist sehr zufrieden: " Mehr als 8000 Kunden deutschlandweit - die Zahl spricht für sich. Die Auszeichnung Best of für unsere web-basierten Lösungen ist eine zusätzliche Bestätigung dafür, dass AIDA Innovationen bedarfsgerecht und anwenderfreundlich sind. Und dass wir im Zeitalter der Vernetzung mit unseren intelligenten Web Lösungen den Nerv der Zeit getroffen haben."...


April 2016 - AIDA ORGA - Focus online

Die Personalzeiterfassung von AIDA ist einfach und bequem

Von einem Zeiterfassungssystem profitiert das gesamte UnternehmenMöchte ein Unternehmen eine elektronische Zeiterfassung einführen, stößt dies bei den Mitarbeitern häufig auf Unmut. Sie befürchten, vom Chef stärker kontrolliert zu werden. Dabei übersehen sie, dass nicht nur die Unternehmensleitung, sondern auch sie selbst von einem Zeiterfassungssystem profitieren. Um ein negatives Betriebsklima zu vermeiden, sollte das Personal deshalb konkret über die Vorteile aufgeklärt werden...


März 2016 - AIDA ORGA - der gemeinderat 03/2016

mehr lesen

Leistungsdatenerfassung - Flexible Auswertung: Lose Papiere,auf denen Mitarbeiterin Handschrift ihre Arbeits- und Maschinenzeiten vermerken, bedeuten im Büro des Bauhofs zeitraubenden Mehraufwand. Mittlerweile nutzen daher auch kommunale Arbeltgeber verstarkt die Vorteile elektronischer Leistungsdatenerfassung und -verarbeitung...


Februar 2016 - AIDA ORGA Infopost 1/2016

Lesen Sie in der Infopost aktuelle Informationen u.a. zum Thema: Aus der Praxis - Evakuierungsreport mit Direktversand, Terminals mit Fingerprint, die neue Planungsansicht im PPA, aktuelle Veranstaltungen und mehr...


Unterstützung von kommunalen Betrieben bei der Auftragsabwicklung und bei der Winterdienstdokumentation

AIDA unterstützt mit der Anwenderlösung für Bauhöfe, Stadtwerke und Zweckverbände, die kommunalen Betriebe, effizient zu wirtschaften und wettbewerbsfähig zu arbeiten.
Die Arbeitsentlastung erfolgt durch die zuverlässige elektronische Erfassung von Arbeitszeiten, Leistungen und Zuordnungen von Kosten. Die Mitarbeiter können alle Daten mit mobilen Erfassungsgeräten direkt vor Ort beim Arbeiten minutengenau in Echtzeit buchen. Handschriftliche Aufzeichnungen entfallen - so sparen Sie Zeit und vermeiden Fehler.
Mit AIDA werden Leistungen und Kosten NKF-konform erfasst und präzise den Produkten zugeordnet.
Komplexe Arbeitszeit- und Zuschlagmodelle gemäß TVÖD sind ebenso problemlos anwendbar wie Flexzeit, Schicht- oder Rufbereitschaftsdienst. Bauhofleiter und Produktverantwortliche haben die Übersicht, welche Ressourcen (Personal und Material) wofür eingesetzt wurden.
So kann frühzeitig und richtig reagiert werden:

  • Auftragsstatus: Wann ist der Auftrag fertig?
  • Personal- und Materialverfügbarkeit: Wer ist wann verfügbar und wie eingeplant?
  • Produkt-/auftragsbezogenes Budgetcontrolling: Arbeiten wir kostendeckend? Wie viel vom Budget steht noch zur Verfügung?

Die AIDA Winterdienstdokumentation protokolliert und visualisiert einfach und bedienerfreundlich Fahrzeugpositionen, -bewegungen und Arbeitsverrichtungen von Räum- und Streudienst. Und liefert so für den Fall der Fälle gerichtsfeste Daten. AIDA minimiert lästigen und zeitaufwendigen Schreibkram. Das mühsame Führen des Streubuches, des Winterdienst- und Rufbereitschafsplanes und das Festhalten der entsprechenden Einsatzzeiten sowie Berechnungen von Zulagen entfallen. Das macht AIDA automatisch.


November 2015 - WANZL gewinnt German Design Award 2016 für Sicherheitsschleuse "Galaxy Gate"

Die vollautomatische Zutrittskontrolle Galaxy Gate sorgt zuverlässig für die Kontrolle, Authentifizierung und Vereinzelung von Personen. Optisch überzeugt die kompakte Bauweise im Edelstahldesign mit geschlossenem Gehäuse. Öffnen die Schwenkarme, integrieren sie sich formschön. Unterschiedliche Applikationen wie Kunststoff, Holz und Carbon sorgen für ein unverwechselbares Design. Unter dem Edelstahlgehäuse steckt eine Hightech-Ausstattung mit neuester WEAC Steuerungstechnologie für hohe Sicherheitsanforderungen. Die softwareüberwachten, elektromotorischen ESG-Schwenkarme öffnen erst nach einem autorisierten Freigabeimpuls und sichern zuverlässig den Zutritt. Die Offenhaltezeit ist ebenso variabel wählbar wie die dynamisch programmierbare Schließfunktion für die Vereinzelung, die Personen- und Verhaltensmuster scannt, erkennt und auf Missbrauch sofort reagiert.

Ein Deckensensor überwacht den autorisierten Durchgang. Bei Missbrauch reagiert die Vereinzelungsanlage mit optischen und akustischen Warnsignalen und sofortigem Schließen der Schwenkarme. Externe Freigabeeinheiten sind über LAN-Schnittstellen oder einen potenzialfreien Kontakt angebunden. Mobile Endgeräte wie Smartphones kommunizieren über OSDP (Open Supervised Device Protocol) mit der Steuerungseinheit der Galaxy Gate und generieren Freigaben. Brandmeldeanlagen und Gebäudemanagementsysteme haben einen festen Platz auf der Anschlussplatine.

MESSERÜCKBLICK - AIDA ORGA AUF DER KOMMUNALE 2016 IN NÜRNBERG (Impressionen)


September 2015 - AIDA ORGA - Protector 9/15

Zutritt über Fernöffnung - Jederzeit von überall: Ausnahmesituationen gibt es mehr als genug: Man steht zum Beispiel vor verschlossener Tür und sucht vergeblich seinen Schlüsselbund, der samt Chip auf dem Schreibtisch liegt. Wenn flexible und sehr kurzfristige Lösungen gefragt sind, stehen Anwender von elektronischen Zutritts!ösungen manchmal vor großen Herausforderungen...


September 2015 - AIDA ORGA Infopost 2/2015

Lesen Sie in der Infopost aktuelle Informationen zum Thema: Aus der Praxis - AIDA Fernöffnung , die neue Zutrittssteuereinheit Z640,  der persönliche Kalender im Web jetzt ohne Java, die neuen Leser L155/L156 und L160, aktuelle Veranstaltungen und vieles mehr...


kommunalinfo24.de - AIDA Zeitwirtschaftslösung für Kindergärten

Kindergärten und Kindertageseinrichtungen haben heute einen anspruchsvollen Bildungsauftrag. Mit dem gesetzlich festgeschriebenen Personalschlüssel ist es allerdings nicht immer leicht, allen Ansprüchen an Qualität und Betreuung gerecht zu werden.

Um den tatsächlichen Personalbedarf ermitteln zu können, den Einsatz von Personal besser planen zu können und die Personalführung zu optimieren, ist eine Erfassung der geleisteten Arbeitszeit und eine Aufteilung in Kontaktzeit und Verfügungszeit sinnvoll. Damit diese Art der Zeiterfassung keinen Mehraufwand verursacht, hat AIDA eine einfache und effektive Lösung entwickelt.


Messerückblick - AIDA ORGA mit IT-Neuheiten auf der Personalmesse 2015 in Hamburg

Modernes Personalmanagement braucht innovative IT-Lösungen. Darin wurde AIDA ORGA auf der diesjährigen Fachmesse für Personal in Hamburg (6.-7. Mai) erneut bestätigt. Das große Interesse der zahlreichen Messebesucher und Personalentscheider an AIDA Lösungen sind ein deutliches Signal – AIDA ORGA hat die Anforderungen an das moderne Personalmanagement verstanden.

Unser Messe Team hat in Hamburg ergänzend zum AIDA Portfolio viel Neues vorgestellt: mit Preisen ausgezeichnete Neuentwicklungen, Erweiterungen und neue Funktionen in der aktuellen AIDA Version, hochwertige Terminals der neuen Generation und erfolgreiche Branchenlösungen.
Am AIDA Stand wurde den Besuchern sehr schnell klar: Bei AIDA ORGA gibt es nicht einfach die Zeitwirtschaftslösung oder das Zutrittskontrollsystem, sondern modulare, passgenaue und praxisbezogene Lösungen für die Erfassung und Verrechnung von Zeiten, für die Einplanung von Personal, für die Erteilung von Zutrittsberechtigungen oder für die Steuerung der Fertigung. Und vieles mehr.

Besonders großes Interesse zeigten Messebesucher an den bedienerfreundlichen AIDA Web Lösungen und dem Mitarbeiterportal. Zum Beispiel waren die Besucher von den vielen praktischen Möglichkeiten der einfachsten Handhabung der AIDA Buchungs-App beeindruckt. Und von der Möglichkeit, überall vor Ort Vorgänge wie Kommen/Gehen, Dienstgänge, Kostenstellenwechsel oder Auftrags- und Projektzeiten erfassen zu können. Begeistert hat sie auch die Möglichkeit, aus der App heraus auf das Mitarbeiterportal mit dem AIDA Web Workflow zugreifen zu können. Um so im „virtuellen Personalbüro“ eigene Zeitkonten abzufragen oder beispielsweise einen Urlaubsantrag stellen zu können. Führungskräfte bekommen darüber hinaus Übersicht über die Anwesenheit der Kollegen usw. auch unterwegs und können direkt aus der Übersicht Kontakt mit den Kollegen aufnehmen. Viele weitere Highlights wären hier zu beschreiben. Mehr gibt es für Interessierte direkt von AIDA ORGA.

Rückblickend steht für AIDA ORGA fest: Die Personal Nord 2015 war ein Erfolg. Es sind viele neue Kundenkontakte entstanden. Und es fand ein informativer Austausch mit Personal- und IT-Entscheidern statt. Unser Messe Team hat sehr genau zugehört. Die Wünsche der Personalverantwortlichen und ihre Erfahrungen im Alltag des Personalmanagements – das sind die Bausteine für neue AIDA Innovationen.


Mai 2015 - AIDA ORGA Pressespiegel - Kommune21
Im virtuellen Personalbüro: In modernen Personalverwaltungen werden Urlaubsanträge nicht mehr auf Papier, sondern virtuell bearbeitet. Wenn dabei die Nutzer jederzeit Zugriff auf ihre Daten haben, kann das den gesamten internen Ablauf optimieren...

AIDA-Lösungen zu DRK-Sonderkonditionen

AIDA ORGA bietet als neuer DRK-Rahmenvertragspartner individuelle Lösungen für Personalzeitwirtschaft, die den Verwaltungsaufwand minimieren. Die Arbeitszeiten werden elektronisch erfasst. Weitere Module wie Personaleinsatzplanung, virtuelles Personalbüro und Zutrittskontrolle bieten Lösungen zur Dienstplanerstellung unter Berücksichtigung von Qualifikationen, papierloses Antrags- und Genehmigungswesen sowie Tür-Überwachung und vieles mehr.
Schnittstellen bestehen zu allen gängigen Lohn- und Gehaltsverfahren, somit werden keine Einzellösungen mehr für die jeweiligen Bereiche der DRK-Organisationen benötigt.


Messerückblick - AIDA ORGA auf der HOGA 2015 in Nürnberg

Aus Anlass der Einführung des Mindestlohngesetzes in Deutschland, präsentierte AIDA ORGA dieses Jahr zum ersten Mal auf der HOGA Nürnberg (22.-25. Februar 2015) AIDA Lösungen rund um Zeitwirtschaft und Zutrittskontrolle und traf damit den Nerv der Zielgruppen dieser Messe. Besuchern der HOGA Nürnberg wurden auf der deutschlandweit drittgrößten Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie Neuheiten und...


April 2015 - AIDA ORGA Pressespiegel - Kommunal Topinform

Bequem und online: So wirtschaften Kommunen heute mit der Zeit ihrer Mitarbeiter - Die AIDA Zeitwirtschaftslösung bietet neben der Erfassung der Personalzeit, der Zeitkontenführung und der Urlaubsverwaltung auch die Zuordung der Arbeitszeiten zu Produkten und Aufträgen....


Februar 2015 - AIDA ORGA Infopost 1/2015
Lesen Sie in der Infopost aktuelle Informationen zum Thema Mindestlohngesetz, die AIDA APP mit neuen Funktionen, das neue Web Tableau, AIDA Anwenderlösung für Bauhöfe und Stadtwerke,  aktuelle Veranstaltungen und vieles mehr...

Oktober 2014 - AIDA ORGA Pressespiegel - Kommunal Topinform

Zeiterfassung ohne "Zettelwirtschaft" - Die handschriftliche Zeiterfassung hat schon manch einen Handwerker Nerven gekostet. Und bei der späteren Übertragung ins EDV-System können sich noch Fehler einschleichen. Mit den mobilen Datenerfassungsgeräten von AIDA erfassen die Mitarbeiter vor Ort ihre Leistungszeiten "nebenbei" und können sich auf ihre Arbeit konzentrieren.


September 2014 - AIDA ORGA Infopost 2/2014

Lesen Sie in der Infopost aktuelle Informationen über AIDA auf der Rettungswache, die neuen Terminals, Kontakt- und Verfügungszeiten im Kindergarten, aktuelle Veranstaltungen und vieles mehr...


September 2014 – AIDA ORGA Pressespiegel – Kommune21

Seit mehr als fünf Jahren setzt die Stadt Pfullingen auf eine effiziente Zeiterfassung. Dabei
wird auch die Zutrittsberechtigung innerhalb der Software verwaltet, sodass nur ein Personalstamm
zu pflegen ist. Mitarbeiter benötigen somit auch nur einen Ausweis.


Juni 2014 - PERSONAL 2014 in Stuttgart

Zahlreiche Besucher kamen am 20. + 21. Mai 2014 trotz strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen zur Messe PERSONAL in Stuttgart. Positiv waren aus AIDA Sicht die durchweg interessierten Besucher, die mit konkreten Anforderungen und Wünschen zum AIDA-Messestand kamen.

Dieses Jahr waren die Themenschwerpunkte die Personalzeit- und Auftragszeiterfassung mit den zahlreichen mobilen Erfassungsmöglichkeiten, von der Buchungs- und Auftrags-App bis zum Scannen von Aufträgen, Projekten und Personalzeiten mit dem AIDA-Minidatenscanner.

Der Minidatenscanner kommt auch im Rahmen der neuen Branchenlösung „AIDA für Gebäudemanagement“ zum Einsatz. Mit dieser Anwendung für Hausmeister werden Kosten in der Unterhaltung von Liegenschaften transparent gemacht und die zahlreichen damit verbundenen Arbeiten dokumentiert. So haben Sie Transparenz über das Aufgabenvolumen, den Stand der Erledigung der Aufträge, Tätigkeitsnachweise, sowie eine vollständige Kostenkontrolle.

Ebenso gefragt waren Zutrittslösungen, je nach Anforderung und Voraussetzung in der online- oder offline Variante. Besonders im öffentlichen Bereich ist die Möglichkeit der Planung der Öffnungszeiten durch eine online-Anbindung der Haupteingänge gefragt.

AIDA blickt positiv auf die Messe zurück und ist mit der diesjährigen PERSONAL in Stuttgart sehr zufrieden.


Januar 2014 - AIDA ORGA Infopost 1/2014

Lesen Sie in der Infopost aktuelle Informationen über das AIDA mobile Tableau, AIDA Anwendung für Hausmeister, die AIDA App - Wischbuchung, aktuelle Veranstaltungen und vieles mehr...


Januar 2014 - Zutrittskontrolle Bauhof Beckum

Am 05.07.2013 wurde der Interkommunale Bauhof in Beckum eröffnet. Damit beginnt für den Kreis Warendorf und die Stadt Beckum eine neue Form der Zusammenarbeit. Am Interkommunalen Bauhof sind insgesamt 88 Mitarbeiter beschäftigt. Der Kreis ist Mieter des Bauhofs, der 3,8 Millionen Euro gekostet hat. 


Oktober 2013 - AIDA ORGA Pressespiegel - Kommunal Topinform

Der lästige Schreibkram ist Geschichte - AIDA Geo erfasst Einsatzdaten und schickt sie per GPS an den Rechner der Verwaltung. Das Visualisierungs- und Erfassungstool erfasst Daten wie Fahrzeugpositionen und -bewegungen und schickt sie via GPS direkt an den Datenserver der Verwaltung.


OKTOBER 2013 - AIDA ORGA PRAXISFORUM IN KASSEL

Am 8. Oktober 2013 fand das AIDA Praxis-Forum in Kassel statt. 80 Teilnehmer aus Industrie und dem Öffentlichen Dienst waren der Einladung ins Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe gefolgt, sich über AIDA Lösungen in der Personalzeitwirtschaft und Zutrittskontrolle zu informieren. Die AIDA Orga Gruppe verfügt über 40 Jahre Erfahrung in der branchenunabhängigen Entwicklung und Herstellung durchgängiger Organisationslösungen.


Oktober 2013 - Ein voller Erfolg: AIDA Symposien für Behörden und Industrie

Zahlreiche interessierte Besucher aus dem öffentlichen Dienst waren im Oktober 2013 der Einladung von AIDA ORGA GmbH nach Leipzig gefolgt, um sich im Rahmen eines kommunalen Symposiums über die aktuellen Lösungen des Systemanbieters zu informieren.


SEPTEMBER 2013 - AIDA ORGA Infopost 2/2013

Lesen Sie in der Infopost aktuelle Informationen über die AIDA Buchungs-App, die Besucherverwaltung, die AIDA-Schließanlage , aktuelle Veranstaltungen und vieles mehr...


MAI 2013 - AIDA ORGA Pressespiegel - Kommunalinfo

Lesen Sie in dem Magazin Kommunalinfo 24 einen Anwenderbericht über die Stadtverwaltung Erding. Erfahren Sie, wie Stadtverwaltung ein modernes Zeitwirtschaftssystem eingeführt hat, welches den ständig wachsenden Ansprüchen im Verwaltungsbereich gerecht wird und das Personalamt entlastet.


MAI 2013 - der gemeinderat

Lesen Sie in der gemeinderat mehr über das Reisekosten-Management mit AIDA und Viatos.


APRIL 2013 - KOMMUNAL topinform

Lesen Sie in der KOMMUNAL topinform wie mit der Zeit gewirtschaftet wird. Dazu bietet AIDA Zeitwirtschaftslösungen an, welche die täglichen Verwaltungsarbeiten erleichtern und die Mitarbeiter effizient unterstützen.


JANUAR 2013 - AIDA ORGA Infopost 1/2013

Lesen Sie in der Infopost aktuelle Informationen über den AIDA Auftragsworkflow, das AIDA Urlaubs-Korrektur-Tool, das AIDA Symposium in Leipzig, aktuelle Veranstaltungen und vieles mehr...